Die echten Kosten von Littering sind MILLIARDEN hoch… Swiss-Brand Schädigung!

Viel wurde über diese Statistik publiziert, dass die Beseitigung von Litter >CHF 200 M pro Jahr kostet.  Diese Zahl ist Peanuts im Vergleich zur Schädigung des Swiss-Brands, die kommen wird, falls wir nicht erfolgreich sind, diese Littering-Infestation zu beseitigen.

Der GDP (BIP) der Schweiz ist ungefähr CHF 630 MILLIARDEN.

Circa 50% (CHF 315 Mia) kommt von Export. Schweizer Produkte geniessen ein Premium am Markt von zwischen 20-50% über konkurrierende Produkte.  Für diese Übung, sagen wir, dass dieses Premium im Durchschnitt 30% sei. Weil es nicht Export ist, fügen wir noch hinzu die Schweizer Tourismusbranche: CHF 36 Mia.

D.h., der Swiss-Brand hat einen Wert von mindestens: CHF 130 Mia.  (PRO JAHR!!)

      Wert des Swiss-Brands   (CHF Mia.)
GDP (BIP)

630

Export 50%

315

Swiss Preis-Premium 30%

94.5

94.5

Tourismusbranche

36

TOTAL  

 

~ 130

Das heisst, mindestens CHF 130 Mia sind auf dieser Werbeslogans angewiesen:

  • Swiss Made”
  • “Made in Switzerland”
  • “Swiss Quality”
  • “Schweiz: ganz natürlich”

Um diese Behauptung zu beweisen, muss man nur die Spedition von irgendeiner Firma anschauen, die viel exportiert. Man sieht Swiss Made oder Made in Switzerland  auf jeder Kiste geschmückt.

Sobald das Erscheinungsbild der Schweiz nur ein kleinen bisschen von „high-quality / high-tech“ sich neigt, sobald die Schweiz nicht mehr als das klein und fein Postkarteland betrachtet wird, wird der Wert des Swiss-Brands (und deshalb Einkommen und Wohlstand) erodieren.

Ein Brandschaden von nur 1% bringt schon eine Wertminderung von CHF 1.3 Mia.  10%??  Katastrophe.

Ich kann bestätigen, dass der Ruf der „sauberen“ Schweiz im Ausland schon angefochten wurde. Touristen haben mir erzählt, “Ja, ich war ganz überrascht. Es gibt Müll überall genau wie in jedem anderen Land.“

Die Entsorgungskosten von Litter sind wirklich Wurst im Vergleich zum Schaden des Rufs der Schweiz.  Wir müssen Littering auf der Nationalen Ebene bekämpfen.